Wasserrettungsdienst

Der stationäre Wasserrettungsdienst wird von der DLRG eigenständig organisiert und durchgeführt. Hierzu gehören z.B. die Wasserrettungsstationen an Badeseen und Flüssen im Binnenland bzw. die Aufsicht in Schwimmbädern oder auch die Wasserrettungsstationen und Wachtürme im Küstengebiet an den Sandstränden. Da die DLRG Ortsgruppe Mettmann kein eigenes Wachgewässer besitzt, unterstützen wir andere Ortsgruppen im Binnen- und Küstengebiet bei Ihrer Aufgabe für Sicherheit der Badegäste, Schwimmer und Wassersportler zu sorgen.